Willkommen bei Wurstdeuter!

Welche Version möchtest du sehen?

» FÜR ERWACHSENE
» FÜR KINDER


Der bezaubernde Dschinn

Von Kackleberry Finn in Personenschiss am 26.03.2015
Einsendung von: Moe Schissleck
3 Bewertungen
<< SLIDE >>
Viele unserer User haben internationale Erfahrung im Scheißen. So kamen wir auch nicht umhin, Interpretationen anderer Kotgebiete, wie dem Morgenland, in unsere Sammlung einfließen zu lassen

Der Dschinn ist ein häufiges Zeichen aus der orientalischen Kotdeutung und wird dort als Zeichen von Glück und Wohlstand nicht einfach so hinuntergespült. Er wird getrocknet und ins Fenster gestellt. Auch ist der Dschinn ein gern gesehenes Geschenk zu Kindergeburtstagen und Ruhestandspartys.

Wenn wir uns den Dschinn so ansehen fallen uns seine verschränkten Arme auf. Wie wir alle aus Serien wie "Die bezaubernde Jeannie", "Der Kot-Dschinn des Todes" oder "Dschinn-gis Khan" wissen, bedeuten die gekreuzten Arme, dass der Haufen uns gerade einen Wunsch erfüllt.

Für dich, mein lieber Moe, bedeutet dieses Symbol, dass gerade einer deiner größten Wünsche erfüllt wird. Schicke diesen Kot an 7 weitere Personen aus deiner Freundschaftsliste, sonst passiert genau das Gegenteil.

Ähnliche Würste



Der ermordete Indianer


Zwillinge


Sidos Maske


Der einsame Cowboy


Der Türsteh-Ötzi

Shitstorm

comments powered by Disqus