Willkommen bei Wurstdeuter!

Welche Version möchtest du sehen?

» FÜR ERWACHSENE
» FÜR KINDER


Der Morchelmörder

Von Kackleberry Finn & William Shitner in Warnscheiße am 12.09.2014
Einsendung von: Lord Analington
4 Bewertungen
<< SLIDE >>
OMG! WTF! ROFL! LOL! AFD! Was ist denn da los? Wer war das? Und vor Allem: Was soll das?

Nun gut. Ich weiß, das Ganze sieht etwas verwirrend aus, aber lasst uns das Wurstbild Punkt für Punkt auseinnander nehmen.

Was sehen wir? Zunächst einmal einen Hamster. Einen toten. Und er deutet nach rechts (also von uns aus gesehen). Dann ist da ein Pilz. Eine Stinkmorchel. Und sie liegt auf dem toten Hamster.

Der Hamster steht für Sammelleidenschaft. Der Fingerzeig nach Rechts bedeutet, dass es zudem mit alten Abzeichen, Uniformen etc. aus der Zeit des dritten Reiches zu tun haben muss.
Und dann ist da dieser Pilz - die Stinkmorchel. Dieser Pilz ist als sogenanntes "Hexen-Ei" essbar, aber ausgewachsen wegen des ekelhaften Gestanks, ungenießbar. Auch Nazis sind als Kinder noch recht süß, werden aber ausgewachsen zu Stinkstiefeln. Da haben wir auch schon den Link, egal wie man es dreht und wendet: Rechts und Gestank gesellt sich gern, oder: Lieber den Spatz auf der Hand, als ein Rassist im Kopf, oder: Was du nicht willst was man dir tu', das füg' doch einem Fascho zu.
Du ahnst sicher schon, worauf das hinausläuft: Die Landtagswahlen in Brandenburg und Thüringen stehen bevor und dein Kot ist so freundlich, dir ein bisschen Unentschlossenheit zu nehmen. Er warnt dich vor dem Adolf Fanclub Deutschland (AFD). Was du stattdessen wählen sollst, können wir dir auch nicht sagen. Aber am Ende muss man sich einfach für den Haufen entscheiden, der am wenigsten nach Scheiße stinkt.

Ähnliche Würste



Robbi, der Gangster


Die Panzerwurst


Der Irische Holzfäller


Cause Schiss is Africa


Der schlafende Minotaurus

Shitstorm

comments powered by Disqus