Willkommen bei Wurstdeuter!

Welche Version möchtest du sehen?

» FÜR ERWACHSENE
» FÜR KINDER


Vom Sackgesicht zum Brieffreund

Von Kackleberry Finn & William Shitner in Tierwurstzeichen am 15.07.2014
Einsendung von: Gunner
1 Bewertungen
<< SLIDE >>
Sommer, Sonne, gute Laune. Und bei Sonnenuntergang ein Pelikan auf dem Stamm. Das geht ja gut los.

Pelikane haben bekanntlich nicht nur den Sack am Kinn sondern riechen auch ziemlich streng nach Fisch. Wir werden das Gefühl nicht los, dass du in letzter Zeit gemieden wurdest. Sei es aufgrund deines extremen Körpergeruchs am Glied oder dem Doppelkinn, das mehr Volumen als Lolo Ferraris linke Brust fasst.

Aber sehen wir genauer hin, dann erkennen wir, dass der Pelikan gerade im Begriff ist weiterzuziehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dein Gestank verschwindet oder dein Hals plötzlich einen Durchmesser unter 50 cm einnimmt. Es ist zu spät. Du hast deine Spuren hinterlassen. Viele sehen so was als Sinn des Lebens. Du machst es zum Grund fürs Ableben. Hier unser Tipp für die Zukunft: Wasch dich doch einfach mal. Spring ins Wasser. Am besten mit Betonfüßen. Vielleicht reicht es aber schon, wenn du den verdammten Fisch isst, statt ihn für schlechte Zeiten im Mund zu hamstern. Oder zu pelikanen. Und abgesehen davon, gibt das ordentlich Tinte aufm Füller. Und mit sauberem Füller kann man auch mal was schreiben. So kannst du dir im sozialen Exil mal richtig gute Brieffreunde suchen. Die sind dann auch nicht mehr so oberflächlich wie wir.

Ähnliche Würste



Der Rattenkopf


Vom Igel ausgelacht


Der Adler im Sturzflug


Anaconda


The Owl with the Kohl

Shitstorm

comments powered by Disqus