Willkommen bei Wurstdeuter!

Welche Version möchtest du sehen?

» FÜR ERWACHSENE
» FÜR KINDER


Der springende Pavian

Von William Shitner in Tierwurstzeichen am 13.06.2014
Einsendung von: Bret -Shitman- Hart
3 Bewertungen
<< SLIDE >>
Ohne großen Interpretationsspielraum erreicht uns heute der Neuankömmling aus der Kategorie Tierwurstzeichen: Der springende Pavian.

Diese Actionwurst hat sich sauber und ohne störende Krümel in Deine Schüssel gelegt. Sie bettelt regelrecht um eine Deutung.
Affen werfen mit Kot und geben ihrem Erzeugnis dadurch neuen Deutungsspielraum, einen neuen Sinn. Und genau den solltest Du bei Dir mal überdenken. Wir sehen wie der Pavian von einem Baum zum anderen springt. Was das bedeutet? Er will weg! Noch kann er. Noch ist er vital und hat die Kraft dazu. Genau wie Du.
Du Ja-Sager lässt Dich nur hin- und herscheuchen. Sei es von Deiner Oma, Deinem Chef oder Deiner devoten Stammhure. Der Pavian, Dein Sinnbild, hat sich bereits ordentlich den Arsch wundgebuckelt. Und wofür? Schöner ist er dadurch auch nicht geworden. Also sei gewarnt! Der Pavian hat bereits seinen buschigen Schwanz verloren und damit seinen Stolz. Er warnt vor grauen Haaren, Schwanzlosigkeit, rotem Arsch und allgemeiner Hässlichkeit.
Also, warum noch warten? Heute ist Freitag, der Dreizehnte. Aber nicht für Dich, sondern für Deinen Chef. Zeig ihm also, was es heißt, Mitarbeiter das 22-Uhr-Gruppenspiel verpassen zu lassen oder Dich zu zwingen ein Monatsgehalt auf Algerien zu verwetten. Mach ihm noch mal richtig die Schublade voll, lad das Bild bei wurstdeuter.de hoch und kündige!

Ähnliche Würste



Vom Igel ausgelacht


Das Eichhörnchen mit Nuss


Der Regenwurm


Der Puter


Die zerteilte Schlange

Shitstorm

comments powered by Disqus