Willkommen bei Wurstdeuter!

Welche Version möchtest du sehen?

» FÜR ERWACHSENE
» FÜR KINDER


Der Drache

Von Kackleberry Finn in Monsterhaufen am 14.06.2014
Einsendung von: Bret -Shitman- Hart
1 Bewertungen
<< SLIDE >>
Wir sehen hier ein recht eindeutiges Symbol aus der Kategorie der Monsterhaufen: Den Drachen.

Bei der Auswertung des Wurstsymbols "Drache", stoßen wir immer wieder auf unterschiedliche Deutungsansätze in den dicken Wälzern der Kotmythologie.
Deswegen betrachten wir den Drachen mal näher. Im Gegensatz zu Europäischen Sagen, in denen der Drache ein Ungeheuer ist, begegnet uns hier eher eine Schlange mit einem Drachenkopf, bekannt aus chinesischen Mythologien und Volksfesten.
So setzen wir also auf den asiatischen Deutungsansatz, der besagt, dass Drachen kackende Menschen zwar zuverlässig und mutig sind, jedoch dazu neigen, immer größer, schneller und besser als alle Anderen sein zu wollen.
Ein klarer Wink mit dem Zaunpfahl: Reiß dich zukünftig einfach zusammen! Immer dein "Ich kann das noch schneller!", "Nein, du musst den Keks schon treffen" und "HAHA, daneben! Jetzt musst du ihn essen!", nervt voll! Also sei ein bisschen weniger Perfektionist und lass die Anderen auch mal gewinnen! Und immer daran denken: Je mehr gerührt wird, desto cremiger der Keks!

Ähnliche Würste



Seeungeheuer mit Steinschleuder


Das Monstermaul


Krake, der oder die


Nessi der Looser

Shitstorm

comments powered by Disqus