Willkommen bei Wurstdeuter!

Welche Version möchtest du sehen?

» FÜR ERWACHSENE
» FÜR KINDER


Das Eichhörnchen mit Nuss

Von Kackleberry Finn in Tierwurstzeichen am 20.01.2015
Einsendung von: Kack Norris
1 Bewertungen
<< SLIDE >>
Hier sehen wir sehr schön ein Eichhörnchen mit Nuss, welches die Nase in den Wind hält. Wieder ein süßes Tierwurstzeichen. Wie bitter kann die Deutung da schon werden?

Das Eichhörnchen ist ein seltenes Tierwurstzeichen. Es steht für die Flucht aus dem Alltag. Der erste Unterschied zum normalen Eichhörnchenbild ist die Nuss, die der freche Nager vor sich liegen hat. Zwei Nüsse symbolisieren Mut (Eichhorn). Nur eine hingegen Feigheit (Eichhörnchen). So wie unsere pelzigen Freunde ihre Nüsse und Eicheln, versteckst auch du etwas vor den anderen. Sind es deine eigenen Nüsse, wenn dir ein Mädchen ihre Brüste zeigt? Sieht ganz so aus.
Um jedoch ganz sicher zu gehen, betrachten wir ein weiteres Indiz für die sich anbahnende Theorie. Denn das Hörnchen hebt sein Köpfchen und schnuppert, um Gefahren zu abzuchecken. Hast du Angst vor Frauen? Hm? Angst, in die Ecke gedrängt zu werden? Angst, hinterrücks von Ihnen eiskalt angemacht zu werden?

Auf einmal leuchtet alles ein. Rote Tiere wirken exotisch. Dein Schwanz ist dir sehr wichtig. Im Winter sieht man dich selten. Du bist stockschwul und schiebst das auf die Frauen. Schäm dich! Ein erwachsener Mann muss in der Lage sein, Eier zu zeigen und zu sagen: Ja, ich bin brenn für Schwänze. Man kann den zweiten Weltkrieg auf die Frauen schieben, die Stasi, die Atombombe und auch Kinder. Aber nicht, dass du schwul bist!

Ähnliche Würste



Ein Eichhörnchen nagt sich durch


Wels mit Jungtier


Die zerteilte Schlange


Die sitzende Taube


Die Robbe am Wurststrang

Shitstorm

comments powered by Disqus