Willkommen bei Wurstdeuter!

Welche Version möchtest du sehen?

» FÜR ERWACHSENE
» FÜR KINDER


Die ewige Nummer 6

Von NostraDARMus in Okkultkacke am 02.12.2015
Einsendung von: Moe Schissleck
5 Bewertungen
<< SLIDE >>
Es tut mir leid, es so deutlich sagen zu müssen: Deine Tage sind gezählt – zu einem Drittel. Die ewige Nummer 6 steht für die bevorstehende Manifestation des absoluten Bösen. Solltest du noch zweimal dieses Symbol ins Prozellan pressen, wird der Leibhaftige in dich fahren. 666 mein Freund, The Number Of The Schiet.

Warum tut der Höllenfürst so etwas? Darüber wurde viel spekuliert, aber Experten meinen, dass das Konzernergebnis in den letzten Jahren nicht zufriedenstellend war. Also hat die Marketingabteilung ein neues Programm entwickelt, Aktion: "Seele aus dem Leib scheißen". Im Prinzip ist es ganz einfach. Von der Person wird Besitz ergriffen, die Verdauung wird angeregt und nur einen Spülvorgang später ist die Seele dann auf dem Weg nach unten. Klingt absurd, funktioniert aber überraschend gut! Schau mal montags in das Versuchsfeld Dresden, da stellt die Zielgruppe ihre neu gewonnene Seelenlosigkeit zur Schau. Unerwartete Nebenwirkung des Seelenverlusts: Kacke wird jetzt auch oral abgesondert.
Aber zurück zum Thema. Was solltest du jetzt unternehmen? In der Vergangenheit hat eine sofortige Segnung des Toilettenwassers ganz gut geholfen. Wenn du arschkrobatisch veranlagt bist, kannst du dein teuflisches Geschäft auch in Form eines Kreuzes verrichten. Im Internet findest du häufiger den Tipp, einen Rosenkranz zu essen. Studien des Heiligen Stuhls in Rom zeigen aber, dass außer einem leichten Rosenduft keine Veränderung eintritt. Den meisten Erfolg wirst du haben, wenn du einfach die Arschbacken zusammenkneifst. Ist ja im überall im Leben so.

Ähnliche Würste



Die Hexe bei der Verwandlung


Woody mit Riesenglied


Dem Teufel von der Brille gesprungen

Shitstorm

comments powered by Disqus